Wildlife Photographer of the Year

Gestern wurden die Gewinner des 50. „Wildlife Photographer of the Year“-Wettbewerbs vom Natural History Museum bekanntgegeben. Ich bin heute durch Zufall auf die Fotos gestoßen und möchte sie Euch nicht vorenthalten. Da ich mich im Metier des Bloggens und Teilens von urheberrechtlich geschützen Bildern noch nicht richtig auskenne und keine fette Abmahnung kassieren möchte, gibt es an dieser Stelle nur den Link: http://www.nhm.ac.uk/visit-us/wpy/gallery/2014/adult.html

Schaut Euch die Seite unbedingt an, die Bilder sind wirklich faszinierend, teilweise für meinen Geschmack vielleicht zu stark bearbeitet, aber trotzdem ein lohnenswerter Einblick in die Welt der Säugetiere und Mikroben. Besonders faszinierend finde ich die Kategorie der Kinder- und Jugendlichen-Fotos. Als ich in dem Alter war, hätte ich niemals so gekonnt mit der Spiegelreflex umgehen können. Hut ab!

Damit aber auch in diesem Post kein Bild fehlt, gibt es ein „animalisches“ Foto des Papageien-Wildlife, das mein Vater im Sommer aufgenommen hat. Bei dem Bild habe ich von meinem Vater selbstverständlich sämtliche Rechte erworben 😉

IMG_2505

Ich schaue mir unheimlich gerne Tierdokus an und beneide die Leute, die mit der Kamera aus vermeintlichen Alltagssituationen wunderschöne Kunstwerke zaubern.

Seid Ihr auch immer mit der Kamera unterwegs und veröffentlicht Eure Bilder auf Blogs?

Advertisements

Ein Gedanke zu “Wildlife Photographer of the Year

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s