Biobox Beauty & Care Dezember 2014

Der letzten Biobox für dieses Jahr stehe ich mit gemischten Gefühlen gegenüber. Sobald die DHL Mail in meinem Postfach erschien, die die Ankunft meiner neuen Liebe, der Biobox, ankündigte, freute ich mich wie ein Kind und konnte es kaum erwarten. Aber dieses Mal wurde ich leicht enttäuscht…

DSC02500

Es weihnachtet sehr…

und wir möchten Dir die Vorweihnachtszeit mit ausgewählten Wohlfühlprodukten versüßen!

Da die kalte Jahreszeit immer wieder für spröde und aufgesprungene Lippen sorgt, darf auf keinen Fall eine Lippenpflege fehlen. Wir freuen uns, Dir eine neue Partnermarke mit einer tollen Lippenpflege zu präsentieren: amazingy mit ihrem USDA-zertifizierten Lipbalm. Das Winter-Survival-Set wird ergänzt durch die Marke Love me Green. Du erhältst entweder einen Gesichtstoner, der Deine Gesichtshaut mit der nötigen Feuchtigkeit für den Tag versorgt oder ein BodyScrub, das für samt zarte Haut sorgt und dabei herrlich frisch duftet. Nach einem langen Tag lädt das Badesalz von aronia zum Entspannen und Verweilen ein. Lass Dir ein heißes Bad ein und genieße für eine kleine Weile die Ruhe.

Außerdem findest Du in der Box eine reichhaltige Gesichtscreme für jeden Hauttyp von Speick. so ist auch Dein empfindliches Gesicht optimal vor Kälte und Wind geschützt. Wieder fit und erholt kann es dann zum Weihnachtsmarkt gehen. Hier kannst Du Deine Augen leuchten lassen mit dem Kajal von benecos. Die leuchtende Farbe „bright blue“ verhilft Dir zu einem frischen Aussehen und Dein Blick wird strahlend schön unterstrichen.

Mit diesem Set kann der Winter kommen, denn Du bist optimal vorbereitet!

Amazingy – Lipbalm (2,99 €): Ich hatte lange überlegt, mir diesen Lipbalm zuzulegen, da ich viel Gutes darüber gelesen habe. Bei Lipbalms bin ich immer sehr experimentierfreudig und probiere jede Marke gerne mal aus. Da sich mein Vorrat so langsam dem Ende neigt, habe ich mich sehr über dieses Produkt gefreut. Geöffnet habe ich ihn noch nicht, da ich nicht gerne mehrere Produkte gleichzeitig verwende. Aber ich bin gespannt auf den Kokosduft!

Speick – Natural Face Intensivpflege Creme Medium (50 ml, 13,49 €): Hätte ich wählen dürfen, hätte ich sicherlich die leichte Variante der Creme gewählt, da mir Medium bei den meisten Gesichtscreme einfach zu reichhaltig ist. Daher greife ich, wenn überhaupt, lieber zu leichten Fluids. Da meine Gesichtshaut gerade die letzten zwei Wochen durch die trockene, kalte Luft stark beansprucht wirkte und ich mich eher halbherzig auf die Suche nach einer guten, leichten Creme gemacht hatte, war die Versuchung dieses Biobox-Produktes sehr groß. Ich habe sie gleich am nächsten Morgen ausprobiert und war positiv überrascht: Sie zieht schnell ein, hinterlässt kein klebriges Hautgefühl und ist eine gute Creme unter der Foundation. Solange ich keine Unreinheiten bekomme, werde ich die Creme auf jeden Fall den Winter über benutzen.

Aronia Original – Badesalz (2,35 €): Ich bin kein Badefan, daher kann ich nicht viel zu diesem Produkt sagen. Wenn ich bade, dann nur wenn ich krank bin und dafür wäre dieses Badesalz wohl zu schade. Es wird sich wahrscheinlich ein neues Zuhause bei einer meiner Freundinnen suchen müssen.

Benecos – Kajal „bright blue“ (2,39 €): Ich schminke mich zwar gerne, aber möglichst natürlich. Die Farbe ist daher leider überhaupt nicht passend für mich. Auch finde ich nicht, dass die Farbe gut zum Weihnachtsmotto passt. Ich hätte etwas rotes, silbernes oder goldenes erwartet (was für mich wahrscheinlich auch nicht das Optimale gewesen wäre).

Love me Green – BodyScrub (12,90 €): Ein super Produkt mit tollem Duft und toller Wirkung. Zwar hätte ich mich mehr über den Gesichtstoner gefreut, aber der BodyScrub ist auch klasse. Allein schon der Duft…

Als kleines Goodie gab’s ein rotes Teelicht dazu, was ich wirklich sehr nett fand!

Fazit: Einerseits waren sehr gute und brauchbare Produkte vertreten, beispielsweise der Lipbalm und der BodyScrub. Auch hat sich ein vertretenes Produkt, das ich im Laden wohl nie angeschaut hätte, als täglicher Begleiter entpuppt. Schade fand ich nur die Umsetzung des Weihnachtsmottos. Den blauen Kajal fand ich allein von der Farbe her sehr unpassend und die Produkte nicht wirklich mit der Adventszeit verbunden. Optimal wäre sicher irgendetwas mit typischen Weihnachtsdüften gewesen.

Kennt Ihr die Biobox? Verwendet Ihr einige der vertretenen Produkte?

Advertisements

6 Gedanken zu “Biobox Beauty & Care Dezember 2014

  1. Mir gings wie dir und ich hätte bei dem Motto auch mehr Weihnachtsduft und -farbe erwartet. Und gerade der blaue Kajal ist ja nun schon sehr speziell und definitiv nicht zu allen Augenfarben passend. Ich denke, da werden viele nichts mit anzufangen wissen … Schön zu hören, dass dir die Speick-Creme gefällt! Ich mag auch eher leichte Pflege für mein Gesicht und hab auch Sorge, dass die Creme mir zu reichhaltig ist. Aber jetzt habe ich richtig Lust darauf sie auszuprobieren 🙂

    Gefällt mir

    • Ich habe grüne Augen und finde, dass blauer Lidschatten oder Kajal einfach too much wäre. Darauf hätte man vielleicht besser eingehen können.
      Die Speick-Creme ist auf jeden Fall mal einen Versuch wert. Nach drei Anwendungen kann ich noch nicht viel sagen, aber bis jetzt habe ich nicht mit Pickelchen reagiert, meine Haut glänzt nicht übermäßig, aber kleine Trockenheitsschüppchen sind verschwunden. Außerdem empfinde ich den typisch krautigen Speick-Geruch als sehr angenehm. In zwei Wochen kann ich sicher mehr über die Creme sagen und werde dann auch eine kleine Review schreiben 🙂
      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

  2. Ich finde den Inhalt der Box ganz schön, allerdings nicht sonderlich weihnachtlich. Die Produkte finde ich interessant. Nur den blaue Kajal finde ich unpassend, das trägt doch kaum jemand, braun/schwarz wäre wohl besser gewesen.

    Gefällt mir

  3. Oh, also die Produkte sind wirklich spannend. Kajals von Benecos sind immer super und das Scrub klingt toll.
    Ich finde das Motto, wenn auch unterschwellig, sehr gut umgesetzt, da man jetzt im Winter durchaus Lippenpflege und pflegende Cremes brauchen kann…Aber natürlich gebe ich dir Recht: Weihnachtsdüfte wären schon schön gewesen…

    Liebe Grüße und einen schönen 2. Advent 🙂

    Gefällt mir

    • Die Lippenpflege von amazingy und die Speick-Pflegecreme sind auch wirklich super! Allein dafür hat sich die Box schon gelohnt. Anstatt Kajal irgendwas Duftendes und es wäre supi gewesen 🙂
      Liebe Grüße und Dir auch einen gemütlichen 2. Advent 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s