Studio 78 Paris – Hallo, ich komme!

Auf Valandriels Blog bin ich durch Zufall auf eine Veranstaltung der Naturdrogerie aufmerksam geworden, die meinem Herz für kurze Zeit einen Aussetzer beschert hat: Übermorgen ist in dem kleinen aber feinen Mainzer Lädchen der Makeup Profi Anthony von Studio 78 Paris zugegen. Ich als neu zugezogenes Mainzer Mädchen freue mich wie Bolle und habe den Termin dick und fett an den Kühlschrank gepinnt.

Die Produkte von Studio 78 Paris sind nicht ganz billig. Da ein möglichst makelloser Teint aber den Hauptteil meines morgendlichen Schminkrituals ausmacht, lege ich besonders hier sehr viel Wert auf Verträglichkeit, Haltbarkeit und Natürlichkeit. Wenn es ein Produkt mit all diesen fabulösen Eigenschaften gibt, darf der Preis auch ruhig einmal höher sein. Besonders vom Primer und vom Concealer habe ich sehr viel Gutes gehört und bin schon richtig gespannt darauf, die Produkte vorgeführt zu bekommen. Auch vom matten Finish der Chameleon Grundierung waren viele andere Blogger und Reviewer begeistert. Die Inhaltsstoffe der drei Produkte gefallen mir auf jeden Fall schon mal ganz gut.

studio78paris-base-de-teint studio78paris-correcteurstudio78paris-chameleon-foundation-01

Ich hoffe sehr, dass die drei Produkte zu meiner Haut passen, denn bei meiner sehr hellen Haut ist das gar nicht so leicht und zufrieden bin ich eigentlich selten. Mal schauen, was Anthony mit meinem Gesicht so alles anstellen kann. Ich werde anschließend natürlich berichten 🙂

Kennt Ihr Studio 78 Paris und könnt mir vielleicht sogar etwas empfehlen?

Advertisements

4 Gedanken zu “Studio 78 Paris – Hallo, ich komme!

  1. Die Marke finde ich auch super spannend, insbesondere Puder und Rouge. Allerdings habe ich jetzt schon mehrmals Swatches gesehen und ich befürchte, dass mir die Produkte zu dunkel bzw. zu orange sein werden. Da ich hier nirgends testen kann, lasse ich erst einmal die Finger von den Produkten 🙂 Ich bin gespannt, wie Dein Fazit ausfällt!

    Gefällt mir

    • Dass mir die meisten der Produkte (v.a. das Puder) zu dunkel sein könnten mit meiner wirklich ultra hellen Haut, befürchte ich auch. Aber ich habe trotzdem einige Review gelesen, die durchaus Hoffnung machen… Ich werde berichten 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s