Meine Naturkosmetik-Wunschliste [Januar 2015]

Wunschliste 2015

Anita, Ginni und Kleines Gehopse haben mich auf den Geschmack gebracht: Jetzt habe auch ich mir Gedanken über NK gemacht, die schon ewig irgendwo in meinem Kopf herumschwirrt, aus Geldmangel, Geiz und schlechtem Gewissen bislang aber noch nicht den Weg zu mir gefunden hat. Ich bin gespannt, was ich in ein paar Monaten denke, wenn ich mir die Liste nochmal anschaue. Ob ich mir dann doch schon etwas davon zugelegt habe? Ob sie mich dann überhaupt noch interessieren? Oder ob ich vielleicht restlos enttäuscht bin? Who knows…

Khadi Kräuter Gesichtsmaske Orange (9,90 €): Anfang des letzten Jahres in einer heißen Pickelphase hat mir die Khadi Gesichtsmaske Sandelholz sehr gut geholfen. Dass neben Heilerde viele weitere tolle und wirkungsvolle Inhaltsstoffe enthalten sind, hat man tatsächlich auch gemerkt. Jetzt interessiere ich mich für die fruchtigere Variante mit Orange.

Dr. Hauschka Rouge Powder 04 Soft Terracotta (16,49 €): Ich bin ein Hauschka-Fan, mehr muss ich dazu nicht sagen. Sehr spät (erst vor wenigen Wochen) bin ich auf den Geschmack von Rouge gekommen und habe mich damit angefreundet. Da ich aber nicht mehr als eines haben möchte und brauche, habe ich lange recherchiert und hoffe, dass dieser Farbton gut zu mir passt.

Studio 78 Paris Lippenstift flüssig „Wir heiraten“ 02 Satinhochzeit (25 €): Nachdem Anthony, der Make-Up-Artist von Studio 78 Paris mich beim Make-Up-Tag in der Naturdrogerie damit angemalt hat, bin ich hin und weg von Farbe und Haltbarkeit, sodass ich jetzt noch davon schwärme. Das einzig Negative ist der Preis…

Dr. Hauschka Eyeshadow Palette (26,99 €): Ich bin ein fauler Mensch. Daher ist die beste Erfindung ein Lidschatten-Set mit vier Farben, integriertem Pinsel und Spiegel! Gerade auf Reisen und Wochenendtrips stelle ich mir das super praktisch vor. Aufwändige Make-Ups liegen mir eher fern. Natürlich und schnell muss es sein und ich bin mir sicher, dass diese Palette das erfüllt.

PonyHütchen Deocreme: Die Creme auf dem Bild steht stellvertretend für andere Deocremes. Bislang kenne und liebe ich die von Wolkenseifen, möchte meinen Horizont dahingehend aber erweitern. Besonders fruchtig-blumige Düfte mag ich sehr.

Martina Gebhardt Salvia Mask (Kleingröße 8,90 €): Angefixt durch viele positive Berichte auf anderen Blogs möchte ich aus Jux und Tollerei auch einmal diese Maske ausprobieren. Und wenn es nur darum geht, mitreden zu können 😀

Studio 78 Paris Korrigierende Creme „Wir sagen Bye-Bye Müdigkeit“ 01 In der Morgendämmerung (27 €): Dieser Concealer hat ein matteres Finish als der vergleichbar gute Concealer „Un“Cover Up von RMS, was mir persönlich besser gefällt. Wenn der jetzige (leider noch konventionelle) Concealer aufgebraucht ist, steht dieser hier auf alle Fälle auf der Einkaufsliste.

Was sind Eure Kosmetikwünsche, die Ihr Euch dieses Jahr endlich einmal erfüllen wollt? Seid Ihr eher Spontankäufer oder Vernunftsmensch?

Advertisements

16 Gedanken zu “Meine Naturkosmetik-Wunschliste [Januar 2015]

  1. Tolle Liste! Studio 78 Paris steht ganz oben auf der Liste der Marken, die ich unbedingt mal kennenlernen möchte. Allerdings macht mir das bei der Begeisterung, die allenthalben zu lesen ist, doch etwas angst…
    Nur ein Rouge? Bist Du Dir sicher? Resp. geht das überhaupt? *g* fiese Fragen, ich weiss.

    Gefällt mir

    • Hihi 😀 Ja, ich bin blutiger Anfänger und steige erstmal mit einem Rouge ein. Momentan leere ich eins von Essence, das ich mir vor Urzeiten mal gekauft habe und bin auch ganz zufrieden. Aber NK sollte es natürlich schon sein. Vielleicht bin ich dann ja so begeistert, dass es unbedingt mehr sein müssen 🙂 Aber ich denke eher nicht, da ich bei Make-Up ohnehin sehr sparsam lebe und auch nur zwei Lidschatten habe… *duck*
      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

      • Ist doch gut so! Ich hab zwar ein paar Sachen mehr, nutze die aber wenig bis nie, da ich mich durchaus auch ungeschminkt wohl fühle.
        Von dem her finde ich das klasse, wenn man nur wenige Dinge hat, die man dann aber auch regelmässig verwendet – da kann ich mich durchaus ne Scheibe abschneiden!

        Gefällt mir

      • Ich fühle mich auch ungeschminkt wohl, v.a. da ich nicht immer denken muss: Färbt die Mascara ab? Setzt sich der Lidschatten ab? Ist der Lippenstift verschmiert? Ab und an habe ich aber hormonell bedingt meine Mädchen-Phase, wo ich mich ganz bewusst und aufwändiger schminke. Das sind zwar meistens nur ein paar Tage, aber die können ganz schön gefährlich werden (Stichpunkt: Kaufrausch) 😀

        Gefällt mir

      • Stimmt, ungeschminkt ist diesbezüglich vieeeel einfacher 🙂
        Oh ja, diese Phase kenne ich auch, wobei sie zur Zeit interessanterweise massiv abflacht. Mal schauen, wie sich das langfristig entwickelt 🙂

        Gefällt mir

  2. Den Studio 78 Concealer würde ich auch gern mal testen (: …und mit der Salvia Mask geht es mir genauso wie dir: seitdem ich darüber so viel Gutes gelesen habe muss ich sie dieses Jahr auch endlich ausprobieren! Da ich bisher noch keine Deocreme ausprobiert habe gehören diese in diesem Jahr auch definitiv auf meine Wunschliste (: …Liebe Grüße.

    Gefällt mir

    • Oh super, da decken sich ja unsere Interessensfavoriten! Auf die Maske bin ich auch besonders gespannt. Ich finde es da übrigens total gut, dass es auch eine Kleingröße gibt. Dann hat man wenigstens „nur“ 8,90 € in den Sand gesetzt, sollte es wider Erwarten doch nicht funktionieren 😉
      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

  3. Ich neige nach dem Lesen solcher Posts immer zu Spontankäufen, versuche es aber zu vermeiden. Bei mir stehen Hydrolate oder Blütenwasser verschiedener Firmen noch auf meiner Liste und die zwei Phasenpflege von Melvita.

    Gefällt mir

    • Hihi, ja, das kennt wohl jeder 😀
      Ich persönlich mag sehr gerne das Rosenwasser von Apeiron als Feuchtigkeitsspender und wegen des Duftes. Das Orangenblütenwasser von Melvita soll auch sehr gut sein, daran wäre ich auch interessiert.
      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

  4. Die Salvia Maske und die Wolkenseifen Deos stehen auch auf meiner Wunschliste. Außerdem würde ich gerne mal dekorative Kosmetik von Zuii ausprobieren, aber die ist leider soo teuer…

    Gefällt mir

    • Da ich glücklicherweise die Naturdrogerie vor Ort habe, konnte ich mir das Make-Up von Zuii schon genauer anschauen. Besonders die Lippenstifte haben es mir angetan, aber die Preise sind leider, leider utopisch. Bevor ich davon etwas kaufe, sind erstmal andere Favoriten an der Reihe 🙂
      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

  5. Als ewiger Wolkenseifen-Liebhaber kann ich Dir nur guten Gewissens ebenfalls die Deocreme von PonyHütchen empfehlen! Ich mag beide wirklich sehr gerne und die von PH muss sich keinesfalls hinten anstellen, für meinen Geschmack weißelt sie sogar deutlich weniger und ist geschmeidiger.

    Gefällt mir

    • Das hört sich ja richtig gut an! Das Weißeln stört mich manchmal etwas, besonders wenn ich dunkle Sachen trage. Egal wie vorsichtig ich das Oberteil anziehe, meistens ratsche ich irgendwie an den Achseln vorbei und habe dann unschöne weiße Krümel am Shirt. Aber solange die Wirkung top ist, kann ich damit leben bzw. versuchen es zu vermeiden.
      Wenn ich bei PonyHütchen bestellt habe, werde ich berichten! Ich bin schon ganz gespannt 🙂
      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s