Liebes Biobox-Team, das kann nicht Euer Ernst sein!

Da freut man sich zwei Monate auf die Abobox, öffnet beschwingt dem Postboten die Tür – und dann sowas! Ihr merkt, ich bin nicht gerade begeistert von der Februarbox – um es gelinde zu sagen. Mit meinem Fazit halte ich mich aber noch zurück und zeige Euch erstmal, was sich denn nun in der Februar-Ausgabe der Biobox befindet:

DSC02621

„Der Winter ist eingekehrt…
… und beschert uns Kälte, Schnee und viel Zeit in unseren vier Wänden. Diese Zeit können wir natürlich prima nutzen, um uns und unserem Körper etwas Gutes zu tun. Gerade in der Weihnachtszeit schmeckt alles doppelt gut und wir essen meist mehr, als uns lieb ist. Das Luvos Heilerde Granulat magenfein hilft dabei Beschwerden wie Magendruck und Völlegefühl zu lindern und somit deutlich die Lebensqualität zu verbessern (wissenschaftlich an der Charité Berlin untersucht und bestätigt). UND – Wahre Schönheit kommt von innen…Unsere Haut bekommt einen Boost durch die Lotions von Weleda. Das ultimative Verwöhnprogramm für die Haut!
PRÄMIERE: Wir freuen uns sehr Euch einen neuen Partner präsentieren zu können: Dr. Bronner’s. Eine ganz wunderbar nach Rose duftende Seife wartet darauf, von Euch ausprobiert zu werden. Den Farbklecks im tristen Wintergrau bringt Euch der 5-free Nagellack der Marke benecos.“

DSC02622

Luvos Heilerde Granulat magenfein, 20er (Originalgröße, 7,99 €): Hm, was ist denn das? Ich kann damit nicht duschen, nicht baden, nicht reinigen, nicht kuren, nicht cremen und nicht schminken. Was also sucht es in der Biobox Beauty&Care? Ich weiß es nicht. Erst dachte ich, das Produkt hätte sich in der Box vertan und gehörte eigentlich in die Food&Drink Box. Aber das beiligende Anschreiben ordnete es eindeutig dieser Box zu und feierte das Produkt à la Schönheit kommt von innen… Ziemlich gewagt und unpassend, ich kann absolut nichts damit anfangen, denn das Reizdarm-Problem kenne ich glücklicherweise nicht.

Weleda Citrus Erfrischende Feuchtigkeitslotion & Granatapfel Regenerierende Pflegelotion (je 20 m, je 1,99 €): Gleich zwei Weleda Produkte – nun gut. Ich mag zwar Weleda sehr gerne, aber gleich zwei Probiergrößen derselben Marke und derselben Produktkategorie finde ich unnötig. Da hätte man auch eine Lotion weglassen können und stattdessen eine passende Weleda-Dusche dazupacken können, wenn es schon zweimal Weleda sein muss. Die Produkte an sich finde ich jedoch ganz okay. Der Geruch ist bei Citrus sehr erfrischend und bei Granatapfel fruchtig. Für mich sind sie allerdings nichts Neues, da ich die Lotionen schon mehrere Male getestet habe, es gibt sie schließlich in jedem guten Drogeriemarkt.

DSC02623 DSC02624

Dr. Bronner’s Seife Rose, 140 g (Originalgröße, 5,49 €): Also wenn das eine Originalgröße sein soll… Ich kann mich nicht daran erinnern, dass auf Originalgrößen „For Sample Use Only“ draufsteht. 35 g bringt das gute Stück bei mir gerade mal auf die Waage. Typischer Fall von Beschiss würd ich da sagen… Dass die Seife gut riecht, kann momentan leider nicht über die Enttäuschung hinwegtrösten.

benecos 5-free Nagellack (9 ml Originalgröße, 3,99 €): Für mich das Highlight der Box, wenn es überhaupt ein Highlight gibt. Die Farbe „Sandstorm“ gefällt mir sehr gut und wird heute direkt mal getestet.

DSC02622 DSC02625

Fazit: Ich bin echt enttäuscht. Alle fünf enthaltenen Produkte hätte ich einem durchschnittlichen Bioladen kaufen können. Die Biobox hat für mich eigentlich den Zweck, auch kleinere Nischenmarken oder hier nicht so verbreitete Produkte kennenzulernen. Weleda, Luvos, benecos und Dr. Bronner’s gehören leider nicht dazu. Das Luvos Magenpulver finde ich überaus unpassend. Luvos hat genug andere Produkte, die sowohl äußerlich als auch innerlich angewendet werden können, da hätte man auch ein solches Produkt für die Box auswählen können. Dass ich von der Dr. Bronner’s Seife nur eine „For Sample Use Only“-Größe bekommen habe, ist außerdem noch sehr schade. Ich bin gespannt, ob es bei mir ein Versehen war oder ob alle Bioboxen damit abgespeist wurden. 15 € ist die Box auf alle Fälle nicht wert und ich überlege inzwischen, die Box wieder abzubestellen. Liebes Biobox-Team, das könnt Ihr besser!

Wie findet Ihr die Produkte? Habt Ihr auch Boxen im Abo?

Advertisements

17 Gedanken zu “Liebes Biobox-Team, das kann nicht Euer Ernst sein!

  1. Ich hab zwar keine biobox, kann dich aber verstehen, dass du enttäuscht bist. Ich hatte auch überlegt, mir die Box zuzulegen, überlege es mir jetzt aber noch mal…
    Hast du das biobox-Team mal angeschrieben wegen der Seife? Schließlich sollte ja eine Originalgröße drin sein. Ich finde die Heilerde-Reizdarmkapseln sehr unpassend, es gibt von Luvos doch Heilerde für Gesichtsmasken, die eher in eine Beautybox passen. Und die kleinen Weleda-Tuben finde ich auch irgendwie enttäuschend.
    LG, Kiki

    Gefällt mir

    • Das Biobox-Team kriegt auf alle Fälle noch eine Mail von mir. Ich scheine ja auch leider nicht die einzige zu sein, die mit dem Probeseifchen abgespeist wurde.
      Die Heilerde-Idee fand ich an sich nicht schlecht, doch ein Granulat zum Einnehmen hat für mich nichts in einer Beautybox zu suchen. Da hätte es, wie Du richtig schreibst, so viele schöne Alternativen gegeben. Ich mag die Luvos-Produkte eigentlich sehr gerne, v.a. da sie sehr vielfältig einsetzbar sind, aber dieses hier war (passend zum Anwendungsbereich) ein Griff ins Klo.
      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

  2. Mir gehts wie dir und ich bin von der Box auch maßlos enttäuscht. Hab auch gerade schon drüber gebloggt. Die Heilerde finde ich auch eine Frechheit. Und meine Seife von Dr. Bronner’s ist genau wie deine. Also offensichtlich kein Versehen …

    Gefällt mir

    • Ich habe Deinen Blogbeitrag natürlich gelesen und konnte mich in allen Punkten wiederfinden. Uns ein kostenloses Probeexemplar der Seife als Großgröße unterzujubeln finde ich wirklich unverschämt! Eine Chance kriegt das Abo noch, dann wird es abbestellt. Schade, denn die Idee ist so gut und bezahlbar 😦
      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

    • Da bin ich wirklich froh, dass ich nicht alleine mit meiner Meinung dastehe. Ich dachte erst, dass ich vielleicht zu „verwöhnt“ sei, um mich über die Produkte zu freuen… Umso mehr freut es mich, dass auch Du v.a. das Pulver als sehr speziell einstufst!
      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

    • Der Nagellack war wirklich das Highlight, ein schönes sandiges Grau-Beige, das mich sehr an „Sand Tropez“ von Essie erinnert hat und für mich sicher eine super Alternative zu dem KK-Lack darstellt. Es scheint aber nicht in jeder Box dieselbe Farbe enthalten zu sein. Bei lebensWERTvoll war beispielsweise der Farbton „Tender Kiss“ drin.
      Eine Chance kriegt die Box noch, danach wird sie auch von mir abbestellt. Meine 15 € kann ich dann auch gezielter einsetzen – obwohl ich das Überraschungsbox-Auspack-Feeling liebe 😉
      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

  3. Die Box klingt echt enttäuschend. Wenn ein Produkt als Originalgröße ausgewiesen worden ist, sollte das Produkt auch so in der Box erscheinen. Auch das Magenfein-Pulöver von Luvos ist ja doch eher unpassend. Die Box ist ja eigentlich für äußere Schönheit gedacht, nicht für innere Schönheit.

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

    • Ich hatte noch keine Zeit, dem Biobox-Team zu schreiben, aber ich werde es auf alle Fälle noch tun. Ich finde es auch dreist mit dem Mini-Seifchen! Und bei dem Luvos Granulat hat sich auch keiner wirklich Gedanken gemacht…
      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

  4. Liebe Nessie,

    Du sprichst mir aus dem Herzen! Ich war diesmal auch total enttäuscht – und dabei waren die letzten Boxen schon nicht so dolle. Weleda hätte durchaus mal ein Neuprodukt stiften können und die Mini-Seife zu 5,49 € (Nee, is klar …) war ja nun echt ein bisschen lächerlich. Nagellack trage ich überhaupt nicht – also habe ich zu diesem Inhalt kaum eine Verwendung. Luvos hat es für mich ein bisschen rausgerissen, aber da gebe ich Dir Recht – so richtig mit Naturkosmetik hat es nix zu tun. Es hätte also durchaus das Pulver sein können, welches sich auch als Maske verwenden lässt. Sehr schade – einmal mehr eine vertane Chance. Woran es wohl liegt, dass die Boxen immer magerer werden? Auf die Antwort freue ich mich jetzt schon, wenn Du denen schreibst.

    Gefällt mir

    • Ich weiß es auch nicht, warum die Boxen immer magerer werden, aber das ist mir hierbei nicht zum ersten Mal aufgefallen – leider 😦 Als sie unbekannt waren, waren sie großartig. Dann wurden sie beliebter und beliebter und auf zahlreichen Blogs gehyped. Und jetzt scheinen sich die Verantwortlichen keine große Mühe mehr zu geben, wirklich schade!
      Ich habe dem Biobox-Team inzwischen geschrieben und warte noch auf Antwort. Wenn es etwas Neues gibt, teile ich das hier natürlich mit; bin schon ganz gespannt 😉
      Liebe Grüße!

      Gefällt 1 Person

  5. hey 🙂
    bin zufällig auch vor ein paar Tagen auf die Biobox gestoßen und habe mir überlegt sie zu abonnieren. Habe aber leider schon ein paar negative Bewertungen gelesen und würde sagen, dass diese Sachen weder etwas außergewöhnliches sind, noch dem Thema entsprechen…
    Hast du schon einmal die Hirschelbox ausprobiert? Da gibt es auch eine Starter-Box zum Thema Naturkosmetik.. Die sieht ein wenig besser aus, ist allerdings auch teurer..
    Liebe Grüße 🙂
    p.s.: Bin gespannt auf die Antwort der Biobox.. 😀

    Gefällt mir

    • Ich werde leider auch immer mehr zum Biobox-Gegner… Schade eigentlich, da die Idee doch so gut ist! Von der Hirschelbox habe ich noch nie gehört, habe aber direkt mal gegooglet. Spannend klingt sie definitiv, aber mit 25 € ist sie mir doch zu teuer. Das Geld investiere ich dann lieber gezielt in ein Produkt, das ich schon lange im Auge habe.
      Ach übrigens, das Biobox-Team hat meine Mails gekonnt ignoriert! So viel zum Thema Service…
      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

      • Ja die Idee ist wirklich gut, schade! Vielleicht haben sie nicht soviele Sponsoren, man weiß es nicht… Da hast du recht, dann kann man sich lieber selbst Produkte kaufen, von denen man sicher weiß, dass man sie braucht.
        Die kriegen bestimmt viele Beschwerden und verstecken sich in der Ecke! 😀
        Liebe Grüße! 🙂

        Gefällt mir

  6. Pingback: Biobox Beauty & Care April 2015 | Keep Calm and Think Green

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s