Blogger BIOty Box #2 – Frühlingsboten

fertig

Überraschungsboxen: Jeder liebt sie, jeder will sie – erst recht, wenn es um Naturkosmetik geht und noch mehr, wenn sie von einer lieben Bloggerkollegin zusammengestellt werden! So konnte ich mir die zweite Runde der Blogger BIOty Box nicht entgehen lassen! Unser Thema – passend zu den wärmenden Sonnenstrahlen, die gerade durchs Fenster scheinen, während ich dies hier vorbereite – ganz logisch: Frühling.
Mein Frühlingswichtel war Sandra von strawberrymouse’s mailbox. Bei der liebevollen romantisch-mädchenhaften Verpackung ist mir direkt das Herz aufgegangen und der Inhalt trifft genau meinen Geschmack. Die Blumensamen sind gepflanzt und die fröhliche Karte lehnt vorm Bücherregal.

DSC02629 DSC02631

Ich taste mich momentan an dekorative Kosmetik heran, kenne noch nicht viele Marken und weiß nicht recht, was mir steht. Eine schwierige Aufgabe für Sandra, die sie megasuperdupergut gemeistert hat! Ich bin jetzt ausgestattet mit einem Basic-Kit, das farbtechnisch nicht „too much“ für den Einstieg ist, in der Handhabung einfach (besonders für Zitterhändchen wie mich) ist und tolle Marken beinhaltet, die mich auch von den Inhaltsstoffen überzeugen.

Suncoat „Coffee & Cream“ Lidschatten-Duo: Bambus! Bambus? BAMBUS?! Schaut Euch die hübsche Umverpackung an, das nenn ich mal ökologisch und nachhaltig! Praktischer geht’s ja nicht mehr: zwei Farben mit Pinselchen und integriertem Spiegel. Das tut meinem Minimalisten-Herz gut 🙂 Ich habe das Duo seit zwei Wochen fast jeden Tag getragen, auch um mich an Auftrag, Haltbarkeit und Tragegefühl zu gewöhnen. Und ich mag’s! Es passt super zu meinen Nude-Look und harmonisiert prima mit meinen grünen Augen. Mit Base hält das AMU den ganzen Arbeitstag, am Abend verblasst es zunehmend, verschwindet aber nicht unschön in Augenfältchen.

DSC02634 DSC02642

Lily Lolo „Cherry Blossom“ Mineral Blush: Von der Marke habe ich schon viel Gutes gehört, schrecke aber bei Online-Käufen von dekorativer Kosmetik immer noch zurück. Mit „Cherry Blossom“ hat Sandra mitten ins Schwarze getroffen. Es ist ein sanfter Apricot-Ton mit wenig Glitzerpartikeln, was meiner Schneewittchen-Blässe eine angenehme Frische ins Gesicht zaubert. Vertragen habe ich es sehr gut und dank der dezenten Farbe, die sich super schichten lässt, werden auch kleine Patzer im Auftrag gerne verziehen. Außerdem kommt die Marke aus dem United Kingdom, was mich in meiner Anglophilie wieder mal bestätigt 😀

DSC02641 DSC02645

Hurraw! „Black Cherry“ Tinted Lipbalm: Einen derart pflegenden, zart schmelzenden Liptint DSC02635hatte ich noch nie! Schmecken und riechen tut er wahnsinnig toll, Kirschgeschmack ist voll mein Ding. Meine von Natur aus dunklen Lippen erhalten einen natürlich wirkenden Rotstich à la Schneewittchen. Im Laufe des Vormittags, spätestens nach der ersten Tasse Kaffee, verabschiedet sich der Lipbalm dann doch, was für ein derartiges Produkt aber ganz normal ist. Nachziehen muss sein, was aber auch problemlos unterwegs und ohne Spiegel geht.

Lavera Basis Sensitiv Handcreme: Dieses Produkt kannte ich als einziges Produkt schon, habe mich aber umso mehr gefreut, da ich sehr gute Erfahrungen damit gemacht hatte. Es ist die liebste Handcreme von meinem Vater (ja, Papa nutzt Naturkosmetik) und immer wenn ich Zuhause zu Besuch bin, klaue ich mir einen Klecks davon. Jetzt muss ich das nicht mehr und Papa freut sich 🙂

An dieser Stelle nochmal ein ganz, ganz herzliches Dankeschön an Sandra! Das Thema ist wunderbar umgesetzt worden und besonders gut hat mir die Verpackung gefallen, vor allem das selbstgenähte (?) Beutelchen berührt die DIYlerin in mir!

Weitere Frühlingsboten findet Ihr hier und ich bin selbst schon ganz gespannt:

Ahnungslose Wissende von Ohnemit

Anita von Anitas Welt

Die Ente von Die Ente bleibt draußen – schadstofffreie Kosmetik

Ginni von Sugarlime

Heli von Was macht Heli?

Ida von Herbs & Flowers

Karin von Kosmetik natürlich

Kleines Gehopse (Jenni) von pretty green wo|man

Liv von PuraLiv

Mexicolita (Sandra) von Mexicolita

Sabine von Frau Wuselig

Sandra von strawberrymouse’s mailbox

Theresa von Projekt Schminkumstellung

Valandriel von Die Schwarze Schönheit

Advertisements

30 Gedanken zu “Blogger BIOty Box #2 – Frühlingsboten

    • Die Marke scheint tatsächlich sehr unbekannt hier zu sein, aber sie ist auf alle Fälle einen Blick wert. Besonders bei Nagellacken hat sie sich anscheinend hervorgetan und da sind sehr viele schöne Farben dabei…
      Die Bambusverpackung ist prima, ich hoffe nur, dass sie lange hält, der Deckel ist durch den Spiegel nämlich schwerer und die Schaniere wirken etwas instabil. Da muss ich sehr vorsichtig sein.
      Liebe Grüße und an Dich ein herzliches Dankeschön für die prima Organisation! 🙂

      Gefällt mir

  1. Sehr schöne Box 🙂 Die Marke Suncoat kenne ich noch gar nicht, habe ja aber mit Lidschatten auch nicht so viel am Hut. Bambus finde ich aber cool und auch die Farben gefallen mir! Bin übrigens auch überzeugte Hurraw-Benutzerin 😉

    Gefällt mir

    • Ich habe mit Lidschatten auch bisher wenig am Hut gehabt und habe meine Augen eigentlich nie geschminkt. Aber ich habe doch den Unterschied gemerkt: Mit dem Lidschatten Duo werden meine Augen natürlich betont, ich sehe nicht geschminkt aus und das ist die Hauptsache.
      Der Hurraw! Stick ist einfach klasse und aus meiner Handtasche nicht mehr wegzudenken! Vor allem gefällt mir, dass die Pflegewirkung ultra lange anhält und die Farbe nicht auffällig nach Lippenstift aussieht. Was habe ich nur vorher gemacht…?! 😉
      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

  2. Da bin ich doppelt beruhigt: einmal, dass Dir die sehr mädchenhafte Verpackung gefallen hat – eigentlich bin ich da nicht so, aber es fügte sich alles irgendwie so schön zusammen^^ und dass, die Farben funktionieren. Die Bambusverpackung fand ich auch großartig und die Farben sind auch meine Beuteschema. Ich hab‘ da also ein wenig mit Dir experimentiert 😉 Normalerweise greife ich gern zu „Altbewährtem“, aber wollte gern Marken nehmen, die man eben nicht an jeder Ecke bekommt. Schön, dass der Blush mit wenig Glitter auskommt. Da hatte ich ein wenig Bedenken, obwohl ich mir viele Swatches und Reviews angeschaut habe. So kommt er auch für mich in Frage. 😉
    Shame on me: obwohl ich eine Nähmaschine besitze, habe ich sie noch nicht ausprobiert. 😉
    Auch wenn ich das Fotografieren selbst hasse; Swatches wären noch toll gewesen 😉

    Gefällt mir

    • Die Box ist perfekt und mit der Verpackung hast Du intuitiv meinen Stil getroffen 🙂 Und richtig gefreut habe ich mich über die mir bis dato unbekannten Marken. Von Lily Lolo und Hurraw! hatte ich natürlich schon oft viel Gutes gelesen, aber da ich mich erst an dekorative Kosmetik herantaste und daher ungern im Internet bestelle, wo ich nicht testen kann, hatte ich noch nichts von dem Marken daheim. Und mit Suncoat hast Du auch einen Volltreffer gelandet, da mich einmal die Bambusverpackung total anspricht und die Marke – leider, leider – hier eher unbekannt ist.
      Swatches werde ich gelegentlich noch nachreichen 🙂
      Liebe Grüße und nochmals tausend Dank 🙂

      Gefällt mir

  3. Wow, eine wirklich tolle Box! Und wie süße die einzelnen Produkte verpackt waren 🙂
    Das Verpackungsdesign des Lidschattens ist ja zum Dahinschmelzen- Warum nur sagte mir die Marke bisher nichts?!

    Liebe Grüße und einen schönen Frühling! 🙂

    Gefällt mir

    • Das hat Sandra wirklich mit viel Liebe gestaltet und hat genau meinen Geschmack getroffen 🙂
      Suncoat scheint tatsächlich bei uns eher unbekannt zu sein, wie ich merke. Wirklich schade, denn die kanadische Marke scheint eine Vorreiterrolle bei Nagellacken zu haben.
      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

    • Suncoat kannte ich auch nicht, aber ich habe da anscheinend was verpasst, denn das Lidschatten Duo ist wirklich prima in Bezug auf Haltbarkeit und Pigmentierung und die Nagellacke sind auch genau mein Beuteschema…
      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

  4. Deine Box versprüht ja schon aufgrund der vielen blumigen Details Frühlingsgefühl pur – toll! Das Suncoat-LS-Duo wäre auch genau mein Ding! Die Marke kenne ich noch gar nicht, da muss ich mich direkt mal schlau machen.

    Liebe Grüße
    Ida

    Gefällt mir

    • Die Verpackung ist Sandra wirklich super gelungen! Es trifft auch genau meinen Stil 🙂
      Für mich war die Marke auch unbekannt. Die Produkte werden in Kanada hergestellt und beinhalten sogar Nagellack – der inzwischen auch auf meiner Wunschliste steht 😉
      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

    • Ja, die Gestaltung ist 1A frühlingshaft umgesetzt und das Beste: alle Verpackung kann anderweitig weiterverwendet werden!
      Das Suncoat Duo gefällt mir auch sehr gut und hat sich vor allem im Alltag gut bewährt. Für mich als Lidschatten-Neuling ist es auf jeden Fall ein super Einstieg 🙂
      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

    • Das Rouge ist auch sehr schön und dezent. Ich habe sehr, sehr helle Haut und dieser leichte Apricot-Ton passt perfekt. Pink oder rosa würden bei mir zu stark auftragen. Ich werde mir sicher noch weitere Produkte von Lily Lolo anschauen, das Design der Produkte ist auch sehr edel!
      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

  5. Hihi, auch ich hatte in meiner Box ein Rouge von LilyLolo, allerdings ein gepresstes =)
    Schöne Sachen hast du da bekommen! SunCoat ist mir schon länger ein Begriff, aber gekauft habe ich bisher auch noch nichts. Wie ist der Lidschatten denn bzgl. Deckkraft/Pigmentierung?

    Gefällt mir

    • Dein Blush „Coming Up Roses“ gefällt mir auch sehr, sehr gut, obwohl ich da aufpassen müsste, dass ich bei meiner ultra hellen Haut nicht zu dick auftrage. Daher passt der Apricot-Ton perfekt für mich als Blush-Neuling 🙂
      Das Lidschatten Duo von Suncoat ist sehr gut pigmentiert, viel schichten muss man überhaupt nicht. Mit einer Base verlängert sich die Haltbarkeit (und die Deckkraft) deutlich. Bei mir hält es aber auch ohne Base einen normalen Arbeitstag.
      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

    • Dankeschön, ich bin auch sehr glücklich mit der Box 🙂 Da geht es Dir nicht alleine so! Wie ich feststelle, kannten die meisten Bloggerkolleginnen die kanadische Marke noch nicht (mich eingeschlossen). Sehr schade, denn das Lidschatten Duo gefällt mir sehr gut.
      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

  6. Die Verpackung des Suncoat Duos ist ja traumhaft! Da kann ich voll und ganz nachvollziehen, weshalb Du so begeistert bist. Praktischer und nachhaltiger gehts ja nicht! Tolle Sache!

    Die Hurraw Produkte habe ich immer mal wieder auf dem Radar, jedoch bisher noch nie getestet – das sollte ich unbedingt mal tun, aber hier steht noch so viel rum *seufz*

    Gefällt mir

    • Die Verpackung des Suncoat Duos ist so schön, dass ich es noch nicht übers Herz gebracht habe, es in meinem Make-Up Körbchen verschwinden zu lassen. So steht es hier auf dem Badezimmerschränkchen und wurde schon vielfach bewundert 🙂
      Mir ging es genauso wie Dir mit den Hurraw! Produkten. Hätte ich den Stick nicht in meiner Box gehabt, würde ich noch immer ein Hurraw-loses Dasein fristen. Ich bin eigentlich auch immer der Typ, der lieber erstmal alte Produkte aufbraucht, bevor neue angebrochen werden. Aber hierbei hatte ich ja eine gute Ausrede 😀
      Liebe Grüße!

      Gefällt 1 Person

  7. Waaaah, das Lidschatten-Duo sieht wirklich umwerfend gut aus! Gibt es da noch eine ausführlichere Review?;)
    Genrell finde ich Deine Box wirklich wunderbar. Von der Verpackung bis zum Inhalt eine echt runde Sache 🙂

    Liebe Grüße!

    Gefällt mir

  8. Pingback: Fit fürs Passfoto? | Keep Calm and Think Green

  9. Pingback: Mai-lights: Lieblinge im Mai |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s