Nude Look Tutorial für und mit benecos

Unbenannt2

Nachdem ich im Mai meinen ersten geschminkten Look mit den Produkten von benecos gezeigt habe, hat mich das PR-Team angefragt, ob ich nicht vielleicht ein Schritt-für-Schritt-Tutorial für die Website von benecos und deren Social Media Kanäle machen möchte. Unter diesesm Link findet Ihr das Tutorial auf der Homepage. Ich bin so begeistert von der grafischen Gestaltung, dass ich das Tutorial auch gleich auf dem Blog zeigen musste. Ich bin sehr gespannt, wie Euch der Look und das Tutorial gefallen!

Tutorial_2_Nude_Look

Tutorial_2_Nude_Look2

Tutorial_2_Nude_Look3

Tutorial_2_Nude_Look4

Wie gefällt Euch das Tutorial? Was sind Eure unverzichtbaren Nude-Produkte?

*alle Produkte wurden mir für das Tutorial kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

Advertisements

13 Gedanken zu “Nude Look Tutorial für und mit benecos

  1. Graphisch finde ich das Tutorial wirklich toll umgesetzt. Den Look finde ich auch schön („Mein Nude“ ist allerdings tatsächlich einfach ungeschminkt :D). Das Quad finde ich allerdings extrem enttäuschend. Auf der Vivaness war ich von der Pigmentierung so angetan und die Farben sind total mein Beuteschema, aber die Farben haben so ein krasses Fallout… (witzigerweise habe ich gerade für den Blog ein AMU damit geschminkt…insgesamt habe ich das Quad jetzt 2x verwendet und es sieht jetzt schon abgenutzt aus). Auch die „Natural Maximum Volumen“ Mascara kann mich nicht begeistern; da kann ich die Wimperntusche auch gleich weg lassen…

    Gefällt mir

  2. Liebe Nessie,
    ich selbst als Grafikerin bin nicht so ganz so von der visuellen Umsetzung überzeugt. Aber das ist ja auch ein bisschen Brand/ Corporate Design abhängig und subjektiv.
    Deine Nude-Lippen finde ich sehr hübsch – die Produkte enthalten allerdings Karmin und damit nichts für mich.
    Das kupferfarbene AMU ist leider (auch) nicht so meins … bei Nude denke ich da an Hauttöne und maximal einen Tupfer Braun. Unter einem anderen Thema wäre es vl passender gewesen?! Aber allein die Base hat ja schon seinen eigenen Farbstich.

    Tut mir leid, diesmal bin ich leider nicht so ein Fan. Aber das bedeutet nicht, dass das Makeup Dir nicht steht 🙂 Du siehst trotzdem toll aus.

    Grünste Grüße

    Gefällt mir

  3. Liebe Nessie,
    Glückwunsch zu dieser Zusammenarbeit mit bencos! 🙂
    Du hast ein sehr hübsches Gesicht und dein Look gefällt mir insgesamt wirklich gut. Mit Kupfer hab ich es auch nicht so aber das ist ja immer Geschmacksache. Ich fand das Quattro bis auf den hellsten Ton sehr schön. Mit der Base kommen die Farben noch besser zur Geltung.
    Zum Tutorial: Für das Quattro hätte ich mir eine Step by Step Anleitung gewünscht und den rosa Hintergrund finde ich zu verspielt. Ansonsten total klasse 🙂
    Liebe Grüße
    Nicole

    Gefällt mir

  4. Ich finde es toll, dass benecos Dich für diese Aktion ins Boot geholt hat, gratuliere! 🙂
    Die Farben stehen Dir sehr gut zu Gesicht, auch wenn mir persönlich das AMU für einen „Nude-Look“ zu rot/kupferstichig erscheint. Da teile ich Fräulein Immergrüns Meinung.
    Die Bezeichnung des Looks ist also vielleicht nicht ganz so glücklich gewählt, was aber nichts daran ändert, dass Du toll aussiehst!

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

  5. Liebe Nessie,
    du siehst wie immer toll aus und ich gratuliere dir zu der schönen Kooperation (: !
    Die BB Cream habe ich letztens dank deiner positiven Meinung dazu vor Ort geswatcht und war ganz begeistert sowohl von Deckkraft als auch vom sehr hellen Farbton! Da aber gleich an zweiter Stelle in den Incis Zitronenwasser auftaucht ist sie leider nichts für mich.
    Pink Honey mag ich übrigens auch sehr gern (: . Liebe Grüße.

    Gefällt mir

  6. Hüübsch & toll – Du und das Tutorial 🙂 Mit den Produkten von benecos kenne ich mich eher weniger gut aus, ich mag die Kajalstifte sehr gerne, habe aber auch den Highlighting-Puder (den ich aber sehr schlecht finde). Das Rouge, welches ich habe, finde ich okay, aber nicht herausragend. Für mich eine solide Marke, aber nicht wirklich ein Trendsetter.

    Gefällt mir

  7. Ich finde, dass du das Tutorial gut umgesetzt hast. Allerdings gefällt mir das AMU an dir nicht so. Ich finde, dass dir die Farben zu warm sind… Ich finde es auch schade, dass die Eyeshadow Base so gelb ist. Der Lippenstift ist aber richtig schön.

    Gefällt mir

  8. super kooperation 🙂
    du hast tolle grüne augen und der look steht dir. ich finde aber allerdings – wie lila – dass das bronze auf den fotos nicht so gut zu deinen augen passt. ansonsten aber coole sache!

    Gefällt mir

  9. Pingback: [Review] Fairy Box Januar 2016 | Keep Calm and Think Green

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s